Wir für Greven

Alles begann mit einem Ausflug der Kultinitiative Beatclub Greven nach Hamburg im Jahr 2008.

Eine Führung auf den Spuren der Beatles durch St. Pauli mt der Beatles-Expertin und Musikerin Stefanie Hempel endete mit einem gemeinsamen Singen im legendären Indra, dem Lokal, in dem die Beatles ihren ersten Auftritt in Deutschland hatten. Da wurde die  Idee geboren, sich mehr oder weniger regelmäßig zu treffen, um die Songs der 60er und 70er zu singen.

Aus einer zunächst zwanglosen Singgemeinschaft hat sich in den letzten zwei Jahren ein Chor entwickelt. Wir – das sind 30 Sängerinnen und Sänger – treffen uns mittwochs um 19:30 Uhr in der Gaststätte „Zum Goldenen Stern“ (Öppe).

Im Vordergrund  steht bei uns vor allem der Spaß an der Beat-Musik und am gemeinsamen Singen.